Defence Mechanism

Der in Berlin lebende Künstler Christoph Jankowski arbeitet mit außergewöhnlichen Medien. Es sind Performances, Situationen,  Menschen und Kommunikation, die er in seinem künstlerischen Werk verwendet. So auch ich „Defence Mechanism“, ein Videofilm, dessen Format er in einer solchen Form noch nie zuvor so produziert hat und der gerade im Bukarester Goethe-Institut gezeigt wird.

„Defence Mechanism“ weiterlesen

Sebastian Kneipps Lehre für gesundes Leben

Wenige Menschen wissen heutzutage, dass die Lüftung der Klassenzimmer nach Beendung der Lehrstunden, der Wohn-und Schlafzimmer; die regelmäßige Reinigung der Betten; eine leichte und unverkünstelte für jede Jahreszeit angepasste Kleidung; eine einfache, kräftige Kost, aber auch das Barfußlaufen oder Wassertreten; die Wiederentdeckung der Anwendung von kaltem Wasser bei der Behandlung verschiedener Leiden auf Sebastian Kneipp, den römisch-katholischen Priester aus Bayern, zurückzuführen ist.

„Sebastian Kneipps Lehre für gesundes Leben“ weiterlesen

Die Geheimnisse des Donaudelta

Zu den bekanntesten Naturschutzgebieten Europas gehört auf jeden Fall das einmalige Donaudelta in unserem Land. Alle haben davon gehört, doch die wenigsten haben das Delta so kennengelernt wie man es nur innerhalb einer Reisegruppe unter der Führung von Dietmar Gross, einem Fachmann erster Hand, erleben kann. Er berichtet darüber im Gespräch mit Christa Richter.

„Die Geheimnisse des Donaudelta“ weiterlesen

Musik im Blut – der niederländische Dirigent Theo Wolters

Nach mehreren Monaten, in denen die Konzerte der Neumarkter Philharmonie nur über das Fernsehen und im Internet übertragen wurden, durfte ab Januar das Publikum wieder in den Konzertsaal. Doch es dauerte nicht lange, denn Ende März fand das letzte Konzert mit Zuschauern statt.

„Musik im Blut – der niederländische Dirigent Theo Wolters“ weiterlesen

Siebenbürgisch-sächsiche Osterbräuche

Das mittelalterliche Hermannstadt gehört in diesem Jahr zu den zehn beliebtesten Touristenzielen Europas. Nicht nur das alte Stadtzentrum ist Anziehungspunkt für Touristen, sondern auch das malerische ASTRA-Museum der traditionellen Volkskultur im Jungen Wald.

„Siebenbürgisch-sächsiche Osterbräuche“ weiterlesen