Café Turrepitz – Kaffee-Ecke und wahre Fundgrube!

Ein Ort voller Charme, Wärme und Geschichten. Das ist das Café Turrepitz, das im Mediascher Kirchenkastell, Gäste von nah und fern willkommen heißt. Hier kann man nicht nur leckeren Kaffee, Limonaden und hausgemachte Obstkuchen genießen, sondern auch schöne Souvenirs kaufen.

„Café Turrepitz – Kaffee-Ecke und wahre Fundgrube!“ weiterlesen

Übernachtung in Kirchenburgen und Tagesausflüge in Siebenbürgen

Wie wäre es, in einer Kirchenburg zu übernachten? In den Kirchenburgen von Frauendorf, Meschen und Wurmloch wurden die alten Räume, in denen die Sachsen ihre Vorräte aufbewahrten, in Übernachtungsmöglichkeiten umgewandelt, die einzigartig in Siebenbürgen sind.

„Übernachtung in Kirchenburgen und Tagesausflüge in Siebenbürgen“ weiterlesen

Muttertag in Sächsisch-Regen

Seit 1993 veranstalten das Deutsche Forum und die Evangelische Kirche das Maifest in Sächsisch-Regen. Die traditionelle Veranstaltung war jedesmal eine gute Gelegenheit, die Bräuche und Traditionen der Siebenbürger Sachsen zu pflegen und zu bewahren, so wurden am selben Tag auch der Muttertag und das Schulfest gefeiert.

„Muttertag in Sächsisch-Regen“ weiterlesen

Siebenbürgisch-sächsiche Osterbräuche

Das mittelalterliche Hermannstadt gehört in diesem Jahr zu den zehn beliebtesten Touristenzielen Europas. Nicht nur das alte Stadtzentrum ist Anziehungspunkt für Touristen, sondern auch das malerische ASTRA-Museum der traditionellen Volkskultur im Jungen Wald.

„Siebenbürgisch-sächsiche Osterbräuche“ weiterlesen