Eine geheime Reise durch den LeseGarten

Lesen ist wichtig: Denn ohne Lesen gitb es kein Lernen. Der schulische und später der berufliche Erfolg werden entscheidend beeinflusst von der Fähigkeit, den Sinn eines Textes zu erfassen, wiederzugeben und damit zu arbeiten. Es ist also sinnvoll, den Spass am Lesen gezielt zu fördern. Durch das regelmäßige Lesen werden Wortschatz, Ausdrucksweise, Fantasie und Kreativität trainiert.

„Eine geheime Reise durch den LeseGarten“ weiterlesen

Handarbeit verbindet

Der Handarbeitskreis des Forums Kronstadt ist kurz nach der Wende am 18.April 1991 gegründet worden. Mitglieder sind Damen, die gerne sticken, stricken, nähen, basteln, aber auch backen, plaudern und beisammen sind. Ab heute sind die Ferien vorbei und die fleißigen Frauen werden sich nun regelmäßig jeden Dienstag Nachmittag in den Räumlichkeiten des Kronstädter Forums treffen.

„Handarbeit verbindet“ weiterlesen

Ein Prosit der Gemütlichkeit

Unter dem Motto „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ hat das Demokratische Forum der Deutschen in Kronstadt am 24. Juni 2022 die Mitglieder des Ortsforums und der deutschen Gemeinschaft in das Waldkafe – Villa Kuschmann in Kronstadt eingeladen. Dieses befindet sich auf dem Warthe-Hügel und bietet eine herrliche Aussicht auf die Stadt, mit direktem Blick auf das Bartholomä-Viertel, auf die Zinne, auf den Martinsberg, auf das Schlossberg.

„Ein Prosit der Gemütlichkeit“ weiterlesen

Kronstädter Flughafen auf der Zielgeraden

Ein Bündnis für das Burzenland zu schmieden – das war nach den Worten von Cristian Macedonschi, dem Vorsitzenden des Vereins Smart Cities Brasov, die zentrale Botschaft der zweiten Flughafenkonferenz vom 9. Mai 2022 in Weidenbach, welche die Zukunft des modernsten Flughafens in Rumänien, des Interantionalen Flughafens Kronstadt-Weidenbach, zum Thema hatte.

„Kronstädter Flughafen auf der Zielgeraden“ weiterlesen

Gemeinsam musizieren macht Spaß!

Seit einem Jahr musizieren die Mädchen und Jungen der Jugendblaskapelle Kronstadt unter der Leitung von Matthias Roos zusammen.  Den ersten Geburtstag feierten sie gebührlich am 9. Mai, dem Europatag, mit zwei Platzkonzerten. Sie hören einen Beitrag unserer Kollegin Monica Strava.

„Gemeinsam musizieren macht Spaß!“ weiterlesen