Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Reportage

Reportage

E-Mail Drucken PDF
Bei der Internationalen Buchmesse „Gaudeamus – Radio România“  in Bukarest sind die Weichen für „Bookfest 2013“ gelegt worden, das Sommereignis der rumänischen Buchbranche: die Organisatoren stellten das Konzept „Drei Länder, eine Sprache vor“, das gleich drei Gastländer in einheitlicher Formel vereint. Ein Beitrag unseres Kollegen Reiner Wilhelm.

DUMINICĂ, 23 DECEMBRIE 2012

E-Mail Drucken PDF

Emisiunea în limba germană:

Emisiune religioasă – "Cuvântul de duminică"          comentariu


         Epistola către Galateni a Sfântului Apostol Pavel
         Capitolul 4, versetele 4-5

"Iar când a venit plinirea vremii, Dumnezeu, a trimis pe Fiul Său, născut din femeie, născut sub Lege, ca pe cei de sub Lege să-i răscumpere, ca să dobândim înfierea."

         Sfânta Evanghelie după Ioan
         Capitolul 1, versetul 16

"Şi din plinătatea Lui noi toţi am luat, şi har peste har."

Reportage

E-Mail Drucken PDF
Anlässlich der Auswahl von geeigneten rumänischen Bewerberinnen und Bewerbern für das „Internationale Parlaments-Stipendium“ des Deutschen Bundestages hat sich eine deutsche Delegation angeführt von dem Abgeordneten Manfred Todtenhausen in Bukarest aufgehalten.

Im Rahmen des Internationalen Parlamentspraktikums erhalten insgesamt 120 Stipendiatinnen und Stipendiaten aus 28 Staaten vom 1.März 2013 bis 31. Juli 2013 die Gelegenheit, das parlamentarische System Deutschlands innerhalb eines vom Deutschen Bundestag finanzierten Stipendiums kennen zu lernen. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten arbeiten in einem Büro eines Bundestagsabgeordneten und sind desgleichen an einer Berliner Universität eingeschrieben. Anläßlich der Reise der Auswahldelegation des IPS-Stipendienprogramms des Deutschen Bundestags gab es am Ende der Auswahlgespräche in Bukarest einen Empfang, dem auch unsere Kollegin Monica Strava beiwohnte.

Interview

E-Mail Drucken PDF
Anlässlich des Jubiläumsjahres der Gebrüder Grimm präsentiert das Goethe Institut in Bukarest die extra für dieses Ereignis konzipierte Ausstellung „Märchenwelten“.
Die interaktive Ausstellung führt in sieben Stationen durch die wichtigsten Motive in deutschen Märchen und zeigt moderne Heldinnen und Helden. Sie richtet sich schwerpunktmäßig an Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren und an Deutschlehrende. Die Besucher können sich mit den Besonderheiten der Märchensprache auseinandersetzen und ihr eigenes Märchen erfinden. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung „Märchenwelten“ fand am Freitag den 19. Oktober statt. Unsere Kollegin Monica Strava war auch dabei und berichtet.

Seite 38 von 41

Namenstage

Heute: Lea, Elmar, Reinhilde Morgen: Otto, Rebekka, Toribio

Anmeldung