Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Bine aţi venit!

GlobalEmisiunea în limba germană din Bucureşti este realizată în cadrul Redacţiei Minorităţi a Societăţii Române de Radiodifuziune. Aria de difuzare a emisiunili acoperă Transilvania, Banat şi zona Bucureşti. Emisiunea este difuzată pe unde medii de luni până sâmbătă între orele 14 şi 15, respectiv duminică între orele 10,20 şi 10,30, pe unde medii, la frecvenţele 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 şi 1593kHz ...

Articole noi

Interview

Email Imprimare PDF
Wenn man am Ende eines Jahres zurückdenkt was alles so passiert ist in den abgelaufenen Monaten, dann fallen einem vor allem die wichtigsten Ereignisse ein. So geht das auch der siebenbürgischen Burghüterin Marianne Rempler in Meschen. Jeden Sommer kommen hier Karin und Christopher Clotz aus Deutschland zu Besuch, das sind dann für alle besonders schöne und erlebnisreiche Tage. Wie kam es zu dieser Freundschaft? Darüber erfahren Sie im folgenden Interview unserer Mitarbeiterin Christa Richter.

Bericht

Email Imprimare PDF
Neujahrsansprache Bischofs Reinhart Guib, Bischof der Evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Rumänien.

Interview

Email Imprimare PDF

In Bukarest gibt es eine besondere Buchhandlung, in der auch Lebkuchen zum Verkauf angeboten wird. Sie heißt Lebbuchenhaus und hat für Kinder allen Alters ausschließlich Bücher in deutscher Sprache im Angebot. Die Idee stammt von Adina Săniuţă, und wird im Gespräch mit unserer Mitarbeiterin Christa Richter vorgestellt.

Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2018/12/27/haus-der-buecher-und-des-lebkuchens/

Interview

Email Imprimare PDF
Über das Immigrantenproblem in Europa zu sprechen, ist kompliziert. Jedes Land vertritt einen Standpunkt, oft prallen Meinungen gegeneinander. Deutschland hat die meisten Flüchtlinge aufgenommen und bemüht sich, diese zu integrieren. Eine Frauenärztin aus Hamburg, Dorle Schrader, berichtet im folgenden Gespräch mit Christa Richter, was sich in einer Frauenpraxis abspielt, wenn die Patientinnen Immigranten sind.

Interview

Email Imprimare PDF
Die Regierungsmehrheit der PSD und ALDE im Parlament Rumäniens wird durch Überläufer geschwächt. Die Koalition hat bereits vergangene Woche die Mehrheit in der Abgeordnetenkammer verloren, sie nutznießt aber noch die Unterstützung seitens des Ungarnverbands sowie einiger Mitglieder der Fraktion der nationalen Minderheiten. In diesem Kontext bereitet die Opposition einen Mistrauensantrag vor, der morgen vorgestellt werden soll. Über die Opportunität eines solchen Unterfangens kurz vor der Übernahme am 1. Januar durch Rumänien der turnusmäßigen EU-Ratspräsidnetschaft sowie über die aktuellen Machtverhältnisse in der Legislative sprach ich am Dienstag-Vormittag mit dem Abgeordneten des Deutschen Forums im Parlament Rumäniens Ovidiu Gant unser Kollege Adi Ardelean von Radio Temeswar.

Interview

Email Imprimare PDF

Die evangelische Kirche aus Mediasch gehört zu den bedeutendsten spätgotischen Kirchenburgen aus Siebenbürgen. In katholischer Zeit war die Kirche der heiligen Margarethe von Antiochien gewidmet und hat ihren Namen auch nach der Reformation behalten. Die alten Mauern der Margarethenkirche beherbergen zahlreiche kunsthistorisch wertvollen Gegenstände, darunter auch gefährdete Ausstattungsobjekte aus den nicht mehr benutzten evangelischen Kirchen der Umgebung. So gelang nach Mediasch auch das Tobsdorfer Kirchengestühl, dessen Restaurierung vor Kurzem abgeschlossen wurde. Der Architekt Lutz Connert ist Kirchenführer in der Margarethenkirche und stellt die neuste Attraktion des Gotteshauses vor. Das Gespräch führte unsere Mitarbeiterin Krisztina Molnar.

Den Beitrag können Sie hier hören:

http://www.funkforum.net/2018/12/11/tobsdorfer-kirchengestuehl/

Mai multe articole..

Pagina 6 din 306

Onomastica

Astăzi: Matthias Mâine: Walburga, Edeltraud
Startseite