Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Interview

Online-Journalismus: Herausfoderung und Chance Die Medienszene hat sich in den letzen Jahren radikal verändert. Die alte Ordnung von Print, Hörfunk und TV existiert nicht mehr. Wir informieren uns immer mehr über Soziale Medien und Online Plattformen. Journalisten stehen in Konkurrenz zu Multiplikatoren ohne journalistische Vorerfahrung und mit einseitigen Recherchen. Welche Herausforderungen bringt der Online-Journalismus mit sich? Und wer gewinnt die Leser? Sind es die reißerischen Titel und die kurzen Texte, die das Rennen machen? Oder können auch anspruchsvolle Thmen und Texte ein breites Publikum finden? Cristina Stoica hat zu diesem Thema Keno Verseck, Journalist für Spiegel Online interviewt.

Den Beitrag hören Sie hier: http://www.funkforum.net/2019/12/13/online-journalismus-herausfoderung-und-chance/

Interview

WEIHNACHTSMARKT IN HOLZMENGEN   

Am 14. Dezember 2019 findet zum zweiten Mal ein Weihnachtsmarkt in Holzmengen statt. Veranstalter sind die Stiftung Kirchenburgen der Evangelischen Kirche A.B in Rumänien und das Siebenbürgenforum. Unterstützung findet der Markt vom Département für Interethnische Beziehungen der Rumänischen Regierung. Rund um die Kirchenburg wird ein umfangreiches kulturelles- und Kinderprogramm zum traditionellen Weihnachtsfest angeboten. Die Besucher erwarten allerhand Hausgemachtes und Handgefertigtes von Harbachtaler Produzenten. Mehr dazu erfahren Sie von  Ruth István, der Referentin für Fachtourismus und Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung Kirchenburgen. Mit ihr sprach unsere Kollegin Monica Strava.

 

Den Beitrag hören Sie hier: http://www.funkforum.net/2019/12/09/weihnachtsmarkt-in-holzmengen/

Reportage

PROBSTDORF – GESTERN UND HEUTE  

Probstdorf, rumänisch Stejăriş, liegt im Kreis Hermannstadt. Der deutsche Name führt darauf zurück, dass der Ort ursprünglich der Propstei in Hermannstadt gehörte. Probstdorf wurde über viele Jahrhunderte von den Siebenbürger Sachsen geprägt. Heute leben überwiegend Rumänen und Roma im Dorf und nur noch wenige Sachsen. Ein Beitrag unserer Mitarbeiterin Krisztina Molnár

Den Beitrag hören Sie hier: http://www.funkforum.net/2019/12/06/probstdorf-gestern-und-heute/

Weitere Beiträge...

Seite 9 von 673

Namenstage

Heute: Alexis, Benignus Morgen: Constanze, Simon, Simone

Anmeldung

Startseite