Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Interview

Wiederholungsstraftaten von frühzeitig entlassenen Häftlingen belegen die Schlagzeilen der letzten Tage in Rumänien. Durch das vom Parlament verabschiedete sogenannte Ausgleich-Gesetz  waren 12.000 Häftlinge frühzeitig wegen der schlechten Bedingungen aus den Gefängnissen entlassen worden. Unterdessen setzen Vertreter der regierenden Sozial-Demokratischen Partei die Verleumdungskampagne gegen die deutsche Minderheit in Rumänien fort: der jünste Vorfall – eine im Internet veröffentlichte Fotomontage von Staatspräsident Klaus Johannis mit Helm und Hakenkreuz. Darüber sowie über den Festakt in Bukarest von vergangener Woche zur Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft durch Rumänien spach am Dienstag mit dem Abgeordneten der hiesigen deutschen Minderheit, Ovidiu Ganț, unser Kollege von Radio Temeswar, Adrian Ardelean.

Reportage

Das Internationale Deutschsprachige Studententheatertreffen in Klausenburg hat für die Teilnehmer Möglichkeiten für Aufführungen und Weiterbildung geboten. Nicht nur, dass die Studierenden in Aufführungen ihre Begabung vorstellen konnten, es gab auch mehrere Workshops zur Förderung der Ausdrucksmöglichkeiten. Der folgende Beitrag wurde von Reiner Wilhelm zusammengestellt. Sie hören Aufnahmen unserer Mitarbeiterin Ruxandra Stănescu, die mit Organisatoren und Workshopleitern sprach.

Interview

Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen rumänischen und deutschen Studenten sind nicht nur interessant, sie veranlassen auch zu wissenschaftlichem Interesse. Seit 2013 bietet das Departement für Pädagogik in deutscher Sprache an der Babeș-Bolyai - Universität in Klausenburg jährliche Seminare zur interkulturellen Kommunikation. Mitveranstalter ist das Sprachdidaktische Zentrum an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, geleitet von Dozent Dr. Stefan Jeuk. Er befürwortet den intensiven Studentenaustausch als ein weiteres Mittel für die vestärkte Zusammenarbeit beider Hochschulen. Ein Zeichen dafür setzte auch das Internationale Deutschsprachige Studententheatertreffen in Klausenburg vom 07. bis 12. Oktober, wo er unserer Mitarbeiterin Ruxandra Stănescu das folgende Interview gewährte.

Weitere Beiträge...

Seite 7 von 611

Namenstage

Heute: Romana, Raffaela, Polyk. Morgen: Matthias

Anmeldung

Startseite