Die Rumäniendeutschen in der Zwischenkriegszeit

In der zweite Augusthälfte fand in Rosenau bei Kronstadt schon zum 12. Mal das „Festival für Film und Geschichten“ statt. Unter den zahlreichen Vortragenden befand sich auch der Wissenschaftler Ottmar Traşcă, Forscher am Klausenburger Geschichtsinstitut „George Bariţiu“.

„Die Rumäniendeutschen in der Zwischenkriegszeit“ weiterlesen

Atlas der siebenbürgisch-sächsischen Kirchenburgen und Dorfkirchen, 4. Auflage

Wenn jemand alles über die siebenbürgisch-sächsischen Kirchenburgen erfahren will, sollte er sich an den bekannten Hermannstädter Architekten Hermann Fabini wenden. In seinem Verlag „Monumenta“ findet man nicht nur zahlreiche Ansichtskarten, Bücher und Wanderkarten sondern auch umfangreiche Bildbände zum Thema.

„Atlas der siebenbürgisch-sächsischen Kirchenburgen und Dorfkirchen, 4. Auflage“ weiterlesen

Zum Teil renovierte Stadtpfarrkirche in Hermannstadt wieder geöffnet

Zu den beliebten Reisezielen in Rumänien gehört unbedingt Hermannstadt, das auf der Liste der schönsten und sichersten zehn Städte Europas aufgenommen wurde. Es gibt zahlreiche Gründe, um das vielseitige Hermannstadt mit seinen Attraktionen zu besuchen. Dazu gehören auch die evangelischen Kirchen in der Stadt, wie zum Beispiel die Stadtpfarrkirche.

„Zum Teil renovierte Stadtpfarrkirche in Hermannstadt wieder geöffnet“ weiterlesen