Neue Ausgabe von Rendezvous @Goethe

In der Ausgabe Rendezvous @Goethe vom 30.04. unterhält sich Joachim Umlauf, Leiter des Goethe-Instituts Bukarest, mit Raimar Wagner, dem Leiter des Büros der Friedrich Naumann Stiftung in Bukarest.
Was sind eigentlich deutsche politische Stiftungen und was treiben sie? Welche Ziele verfolgen sie im Ausland? Wie wird sich ihre Arbeit jetzt, vor dem Hintergrund von Corona, ändern?

Die gegenwärtige Corona-Pandemie wird die Welt dauerhaft verändern;  sie bewirkt im Kulturbereich extreme Einschränkungen, von denen wir nicht wissen, wie lange sie dauern werden bzw. wann man wieder mit vielen anderen Menschen zusammenkommen kann ohne umfängliche Regeln der Abstandhaltung und Hygiene einzuhalten. Man muss sich neu erfinden – und tut dies vor allem im digitalen Raum. Mit dem Rendevous@Goethe – einmal pro Woche live auf Youtube und dann mit Übersetzung als Aufnahme – führen wir ein Format ein, wo wichtige deutsche, rumänische und europäische Kulturträger*innnen befragt werden, was ihre Situation betrifft, was ihre kreativen Lösungsansätze sind, was die deutsch-rumänischen Beziehungen in Europa stärken kann. Wichtig ist uns auch Teilhabe: mittels Chat können die Zuschauer Live Fragen stellen! 

Foto: Goethe Institut e. V./Getty Images