Violinkonzert mit Marta Murvai

Die Corona-Krise hat viele Bereiche unseres Lebens lahmgelegt, besonders betroffen sind u.a. auch die freischaffenden Künstler, Schauspieler und Musiker.

Deshalb war es ein ganz besonderes Ereignis, dass die Violinistin Marta Murvai wieder in Rumänien auftreten konnte. Die in Bukarest geborene und in Berlin lebende Musikerin hat im Teleki Schloss in Kertzing/ Gorneşti (Verwaltungskreis Mureş) Werke von Bach, Kreisler und Ernst gespielt. Bei der Veranstaltung war auch unsere Mitarbeiterin Krisztína Molnár dabei.

Foto: Marta Murvai