Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Interview

Interview

E-Mail Drucken PDF
Die Regierungsmehrheit der PSD und ALDE im Parlament Rumäniens wird durch Überläufer geschwächt. Die Koalition hat bereits vergangene Woche die Mehrheit in der Abgeordnetenkammer verloren, sie nutznießt aber noch die Unterstützung seitens des Ungarnverbands sowie einiger Mitglieder der Fraktion der nationalen Minderheiten. In diesem Kontext bereitet die Opposition einen Mistrauensantrag vor, der morgen vorgestellt werden soll. Über die Opportunität eines solchen Unterfangens kurz vor der Übernahme am 1. Januar durch Rumänien der turnusmäßigen EU-Ratspräsidnetschaft sowie über die aktuellen Machtverhältnisse in der Legislative sprach ich am Dienstag-Vormittag mit dem Abgeordneten des Deutschen Forums im Parlament Rumäniens Ovidiu Gant unser Kollege Adi Ardelean von Radio Temeswar.

Interview

E-Mail Drucken PDF

Die evangelische Kirche aus Mediasch gehört zu den bedeutendsten spätgotischen Kirchenburgen aus Siebenbürgen. In katholischer Zeit war die Kirche der heiligen Margarethe von Antiochien gewidmet und hat ihren Namen auch nach der Reformation behalten. Die alten Mauern der Margarethenkirche beherbergen zahlreiche kunsthistorisch wertvollen Gegenstände, darunter auch gefährdete Ausstattungsobjekte aus den nicht mehr benutzten evangelischen Kirchen der Umgebung. So gelang nach Mediasch auch das Tobsdorfer Kirchengestühl, dessen Restaurierung vor Kurzem abgeschlossen wurde. Der Architekt Lutz Connert ist Kirchenführer in der Margarethenkirche und stellt die neuste Attraktion des Gotteshauses vor. Das Gespräch führte unsere Mitarbeiterin Krisztina Molnar.

Den Beitrag können Sie hier hören:

http://www.funkforum.net/2018/12/11/tobsdorfer-kirchengestuehl/

Interview

E-Mail Drucken PDF

Vor genau 30 Jahren und damit noch zu Sowjetzeiten hat Rainer Kaufmann, ein west-deutscher TV-Journalist, zum ersten Mal Georgien besucht. Das Land faszinierte ihn so sehr, dass er fortan zwischen Deutschland und Georgien pendelte. In dieser Zeit hat er mehr als 15 TV-Dokumentationen für deutsche Sender im Kaukasus produziert und einige Bücher veröffentlicht. Seit 2012 ist er Herausgeber der traditionsreichen deutsch-sprachigen Monatszeitung  aus dem Südkaukasus “Kaukasische Post“. Außerdem setzt er sich für nachhaltigen Tourismus ein. Durch seine 1993 gegründete Reiseagentur begann er Studienreisen nach Georgien zu veranstalten, damals als erster deutscher Reiseveranstalter nach dem Ende der UdSSR. Seine Reiseagentur  bietet in seinen Programmen immer etwas mehr als das Übliche: Blicke hinter die Kulissen des Landes und viele unverstellte Begegnungen mit den Menschen vor Ort. Monica Strava sprach mit Rainer Kaufmann über seinen Neuanfang in Georgien vor 30 Jahren.

Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2018/12/10/alte-liebe-rostet-nicht/

Interview

E-Mail Drucken PDF

Das Hermannstädter Forum lud am 26. November die Leserinnen und Leser der Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien zu einem Treffen mit den Redakteuren der Zeitung aus Bukarest, Kronstadt, Temeswar und Hermannstadt ein. Die Veranstaltung fand im Spiegelssal des Hermannstädter Forums statt. Gemeinsam wurden Ideen, Herausforderungen und Perspektiven der Zeitung erörtert. Unsere Kollegin Monica Strava sprach mit dem Hermannstädter Redakteur der Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien Michael Mundt über dieses Treffen, das im Rahmen der „Hermannstädter Gespräche“ lief.

Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2018/12/07/ideen-und-perspektiven-fuer-die-allgemeine-deutsche-zeitung-fuer-rumaenien/

Seite 1 von 109

Namenstage

Heute: Susanna, Benjamin Morgen: Julius, Holger, Eike

Anmeldung