Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Interview

Interview

E-Mail Drucken PDF

Am Wochenende hat Mediasch seinen 750. Stadtgeburtstag gefeiert. Die erste Erwähnung der Stadt an der Großen Kokel erfolgte im Jahr 1267 in einer Urkunde, nun beging man 750 Jahre Mediascher Geschichte. Die offizielle Festveranstaltung „Gala Mediaş 750“ fand bereits am 3. Juni 2017 statt, am vergangenen Wochenende erreichten die Feierlichkeiten mit einem Stadtfest ihren Höhepunkt. Es gab zahlreiche Konferenzen, Ausstellungen, Theateraufführungen, ein Handwerkermarkt, ein Ritterturnier und zahlreiche Konzerte. Über das wohl wichtigste Fest der Stadt sprach Monica Strava von Radio Bukarest mit der Mediascher Vizebürgermeisterin Christine Thellmann. Ein Interview von Monica Strava

INTERVIEW

E-Mail Drucken PDF

Am Wochenende hat Mediasch seinen 750. Stadtgeburtstag gefeiert. Die erste Erwähnung der Stadt an der Großen Kokel erfolgte im Jahr 1267 in einer Urkunde, nun beging man 750 Jahre Mediascher Geschichte. Die offizielle Festveranstaltung „Gala Mediaş 750“ fand bereits am 3. Juni 2017 statt, am vergangenen Wochenende erreichten die Feierlichkeiten mit einem Stadtfest ihren Höhepunkt. Es gab zahlreiche Konferenzen, Ausstellungen, Theateraufführungen, ein Handwerkermarkt, ein Ritterturnier und zahlreiche Konzerte. Über das wohl wichtigste Fest der Stadt sprach Monica Strava von Radio Bukarest mit der Mediascher Vizebürgermeisterin Christine Thellmann. Ein Interview von Monica Strava

Interview

E-Mail Drucken PDF

Mit zwei Vorstellungen des österreichischen Künstlers Niki Passath setzt das Kunsthaus 7B in Michelsberg bei Hermannstadt das Sommerprogramm fort. Diese finden Freitag, den 11. August, in der kürzlich im ehemaligen Michelsberger Schulgebäude eröffneten Kunstgalerie statt.

Worum es geht, sagt uns der Organisator dieses Ereignisses, der deutsche Kunstsammler Thomas Emmerling. Die Fragen stellte Bianca Şahighian.

 

 

Interview

E-Mail Drucken PDF

Einmal im Jahr treffen sich Siebenbürger Sachsen aus aller Welt zu einem Fest in Rumänien – dem Sachsentreffen. Am ersten Augustwochenende wurde in Hermannstadt Tradition mit Ausstellungen, Konzerten, Volksveranstaltungen und vielem mehr zelebriert. Im Rahmen des Programms hielt Gerda Hasselfeldt, Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, ein kurzes Grußwort in dem sie den Organisatoren des Sachsentreffens  sowie allen aktiv Beteiligten dankte. Sie hob hervor, dass dieses Fest ein Fest der Gemeinsamkeiten sei. Alle Teilnehmer erinnerten sich ihrer gemeinsamen Wurzeln, ihrer Heimat, ihrer Sprache. Man vergewissere sich damit der gemeinsamen Werte, so Hasselfeldt. Die Siebenbürger Sachsen bauten Brücken für ein gemeinsames Europa. Gerda Hasselfeldt versicherte, dass die Siebenbürger Sachsens auch in Zukunft auf die Unterstützung der Bundesrepublik sowohl in Deutschland als auch in Siebenbürgen zählen könnten. Über die Bewahrung der Identität und Brauchtums der Siebenbürger Sachsen, aber vor allem über die Notwendigkeit, die Jugend dafür zu motivieren, sprach Gerda Hasselfeldt in einem Gespräch unserer Kollegin Monica Strava.

 

 

Seite 1 von 69

Namenstage

Heute: Pius X., Maximilian, Pia Morgen: Regina, Maria Regina, Sigfried

Anmeldung