Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Bine aţi venit!

GlobalEmisiunea în limba germană din Bucureşti este realizată în cadrul Redacţiei Minorităţi a Societăţii Române de Radiodifuziune. Aria de difuzare a emisiunili acoperă Transilvania, Banat şi zona Bucureşti. Emisiunea este difuzată pe unde medii de luni până sâmbătă între orele 14 şi 15, respectiv duminică între orele 10,20 şi 10,30, pe unde medii, la frecvenţele 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 şi 1593kHz ...

Articole noi

Interview

Email Imprimare PDF

IPS-STIPENDIEN 2020   Bis zum 31. Juli können sich Interessenten für ein Internationales Parlamentsstipendium in Deutschland einschreiben. Die Stipendiaten und Stipendiatinnen werden die Gelegenheit haben, von Anfang März bis Ende Juli 2020 im Büro einer oder eines Bundestagsabgeordneten mitzuarbeiten. Weitere Einzelheiten über die Internationalen Parlamentsstipendien erfahren Sie aus dem folgenden Interview mit Frau Dr. Saskia Schmidt, Leiterin des Referats für Kultur und die Deutsche Minderheit an der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Rumänien. Das Gespräch wurde von Cristina Stoica verzeichnet.

Den Beitrag können Sie hier hören:
http://www.funkforum.net/2019/07/16/ips-stipendien-2019/

Interview

Email Imprimare PDF

INTERKULTURAL – INTERNATIONALES SOMMERPROJEKT FÜR JUNGE MENSCHEN,  SCHÄSSBURG   Das Institut für Auslandsbeziehungen Stuttgart (ifa) veranstaltet in der Zeitspanne 18. – 23. August 2019 in Schässburg  ein interkulturelles Seminar für 20 Jugendliche aus Rumänien und Deutschland mit dem Themenschwerpunkt „Europa“.  Das Ziel der Veranstaltung  ist es, durch ein kreatives und mit innovativen Methoden ausgestaltetes einwöchiges Seminar, mit den Jugendlichen Europa zu diskutieren, zu reflektieren und die Vielfalt in Europa live zu erleben – durch das Zusammentreffen, wie auch die Teilnahme am „Pro Etnica“-Festival in Schäßburg. Monica Strava sprach mit der Projektleiterin Cornelia Hemmann, ifa- Regionalkoordinatorin für Rumänien, Serbien und Ungarn.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/07/16/interkultural-internationales-sommerprojekt-fuer-junge-menschen-schaessburg/

Reportage

Email Imprimare PDF

DER ZERSTREUTE PROFESSOR   Junge Musiker vom „Haus der Musik“ aus Hanau in Deutschland haben zusammen mit Schülern der Gymnasialschule „Friedrich Schiller“ und dem Kunstlyzeum aus Neumarkt eine Vorstellung mit dem Titel „Der zerstreute Musikprofessor“ dargeboten, in der sowohl klassische Musikstücke, Gesang, Chormusik aber auch Tanz zur Geltung kamen. Die Idee für diese musikalische Reise hatte der deutsche Dirigent Michael Schnadt, Leiter des Hauses der Musik aus Hanau, der schon bereits vor drei Jahren ein Kindermusical in Neumarkt auf die Bühne gebracht hat. Damals haben nur Kinder und Jugendliche aus Neumarkt mitgemacht, diesmal konnten auch deutsche Jugendliche ihr Können zeigen. Mit den Jugendlichen und dem Initiator des Projektes sprach unsrere Mitarbeiterin Krisztina Molnár.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/07/12/der-zerstreute-professor/

Interview

Email Imprimare PDF

RÜCKBLICK AUF VERANSTALTUNGSJAHR Am 10. Juli findet ab 17.30 Uhr im Reschitzaer Deutschen „Alexander Tietz“- Zentrum die Schlussveranstaltung des 32. Arbeitsjahres des Kultur- und Erwachsenenbildungsvereins „Deutsche Vortragsreihe Reschitza“ statt. Im Programm der heutigen Begegnung steht der Bericht des Vereinsleiters Erwin Josef Ţigla. Musikalisch wird der Abend vom „Franz Stürmer“-Chor , von der  „Intermezzo“ Gruppe, dem im Banater Bergland heimisch gewordene italienische Gitarrist Vincenzo Musi und dem „Duo Gassenheimer“, sowie dem „Banater Bergland“-Musikensemble gestaltet.  Tanzvorführungen werden von der deutschen „Enzian“-Volkstanzgruppe präsentiert. Auch eine Ausstellung der Kunstkreise des Demokratischen Forums der Banater Berglanddeutschen (Holzschnitzerei-Kreis „Jakob Neubauer“ – Koordination: George Molin, und Malerei-Kreis „Deutsche Kunst Reschitza“ – Koordination: Doina und Gustav Hlinka) kann angeschaut werden. Im folgenden Gespräch blickt der Vorsitzende des DFBB, Erwin Josef Țigla, auf das Veranstaltungsjahr zurück und zieht Bilanz.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/07/10/rueckblick-auf-veranstaltungsjahr/

Interview

Email Imprimare PDF

WÖCHENTLICHES RADIO TEMESWAR-GESPRÄCH MIT DEM DFDR-ABGEORDNETEN OVIDIU GANȚ IM PARLAMENT RUMÄNIENS   Das Parlament hat Sommerpause, die Abgeordneten und Senatoren arbeiten aber noch in verschiedenen Ausschüssen, auch bereitet die Regierungspartei eine Umbildung des Kabinetts vor. Darüber hören Sie im Folgenden Adrian Ardelean von der Sendung in deutscher Sprache des öffentlichen Hörfunks in Temeswar, im Gespräch mit Ovidiu Ganț, dem Abgeordneten des Deutschen Forums (DFDR) im Parlament Rumäniens. Mit seiner höchsten Auszeichnung, der „Ehrennadel in Gold”, ehrte das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien am vergangenen Samstag Hartmut Koschyk, den ehemaligen Beauftragten für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten der deutschen Bundesregierung. Auch darüber spricht der DFDR-Abgeordnete. Das Gespräch ist am Dienstag aufgezeichnet worden.

INTERVIEW

Email Imprimare PDF
VERNETZUNGSTREFFEN DER DEUTSCHSPRACHIGEN SCHULRADIOS IN SIEBENBÜRGEN.  An der Brukenthalschule in Hermannstadt hat zwischen dem 20. und dem 23. Juni das 5. Vernetzungstreffen der deutschsprachigen Schulradios in Siebenbürgen stattgefunden. Alois Kommer, Projektleiter, Medientrainer und nicht zuletzt überzeugter Radiomensch, bemüht sich mit dem Projekt des sogenannten Pausenradios, in erster Reihe, den Lyzeanern den bewußten Umgang mit den Medien beizubringen. Auch heuer mußten die Schüler radiojournalistische Beiträge zu verschiedenen Themen produzieren, die passende Musik einfügen und eine ganze Sendung, die übrigens live im Internet zu hören war, zusammenstellen. Den Schülern geholfen haben diesmal der seit mehreren Jahren in Rumänien lebende ifa-Kulturmanager beim Funkforum, Florian Kerzel, und die stellvertretende Chefredakteurin der „Hermannstädter Zeitung“, Ruxandra Stănescu. Mehr zum Thema: Projektleiter Alois Kommer im folgenden Gespräch mit der Hermannstädter Journalistin Ruxandra Stănescu.

Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2019/07/09/vernetzungstreffen-der-deutschsprachigen-schulradios-in-siebenbuergen/

Mai multe articole..

Pagina 1 din 319

Onomastica

Astăzi: Arnulf, Ulf, Friedrich Mâine: Marina, Reto, Bernold
Startseite