Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Reportage

Reportage

E-Mail Drucken PDF

"Bildung für Zukunft" ist das Thema der Tagung, die heute in der Evangelischen Akademie Siebenbürgen in Neppendorf  bei Hermanstadt beginnt.  Die"Südosteuropagruppe" bei der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) bereitet die endgültige Fassung des Berichts zu den Bildungseinrichtungen im Umfeld protestantischer Kirchen vor. Es handelt sich um einen Bildungsauftrag der GEKE-Regionalgruppe, der auch die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien angehört. Es berichtet Reiner Wilhelm.

Reportage

E-Mail Drucken PDF

In Bukarest hat am Donnerstag vor den Toren des Deutschen Goethe Kollegs eine Kundgebung der Eltern stattgefunden. Dazu aufgerufen haben der Elternausschuss und der Elternverband der Schule. Sie protestierten gegen die amtierende Schulleiterin Ramona Costache. Zugleich wurde ein Beschwerdeschreiben der Eltern an das Unterrichtsministerium, an das Schulinspektorat und an das Demokratische Forums der Deutschen in Rumänien eingereicht. Monica Strava war bei der Kundgebung auch dabei und berichtet.

Interview

E-Mail Drucken PDF

„Der Präsident ist der letzte stabile Punkt in dieser politischen Welt“ meint, unter anderem, der Abgeordnete des Demokratischen Forums der Deutschen im rumänischen Parlament, Ovidiu Ganţ, in Zusammenhang mit den Änderungen auf politischer Ebene, die seit Mittwoch Abend,  hierzulande eingetreten sind.  Das Gespräch führt Helga Neustädter.

Reportage

E-Mail Drucken PDF

Das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) veranstaltete Ende Mai in Bukarest in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Bukarest eine Filmvorführung und eine Debatte mit dem Titel„Schaufenster Enkelgeneration“ über Sprache und Identität junger deutscher Menschen in Rumänien. Die Veranstaltung fand im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums des Deutsch-Rumänischen Freundschaftsvertrags statt und wurde vom Kulturzentrum des Munizipiums Bukarest ARCUB unterstützt. Monica Strava war dabei und berichtet.

Seite 1 von 24

Namenstage

Heute: Eleonora, Ella, Dorothea, Doris Morgen: David, Konstantin, Vigil., Paul

Anmeldung