Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Bericht

Bericht

E-Mail Drucken PDF

ÜBER RAUM UND ZEIT VERBUNDEN    „Der Nestor der Geschichte der Evangelischen Gemeinde von Bukarest ist Hans Petri.” Mit diesen Worten hat Dr. Daniel Zikeli, Stadtpfarrer der Evangelischen Gemeinde A. B. Bukarest, eine Würdigung des deutschen Theologen Hans Petri eingeleitet, der in den Jahren 1921 bis 1951 als evangelischer Stadtpfarrer von Bukarest tätig war. Sein Leben und Wirken wurde von Udo Acker vorgestellt, ein Enkel Hans Petris. Sie hören Auszüge aus seiner Ansprache, aufgezeichnet von Reiner Wilhelm. Die Ansprache war teil des Eröffnungsprogramms am 10. und 11. November vergangenen Jahres für die mehrjährige Veranstaltungsserie „Gesichter – Grenzen – Geschwister“, mit der die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien in der Zeit 2018 – 2021 hundert Jahre seit ihrer Gründung in neuer Form begeht. Hans Petri hat sich zeitlebens mit der Geschichte der deutschen beziehungsweise deutschen evangelischen Gemeinschaften im Altreich beschäftigt. Zwei seiner Werke sind besonders bekannt:  „Geschichte der evangelischen Gemeinde zu Bukarest, von den Anfängen bis 1938” sowie „Geschichte der deutschen Siedlungen in der Dobrudscha: Hundert Jahre deutschen Lebens am Schwarzen Meere”. Die 2018 beziehungsweise 2014 neu herausgebrachten Werke sind nun auch in rumänischer Fassung verfügbar.

Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2019/03/04/ueber-raum-und-zeit-verbunden/

VINERI, 01 MARTIE 2019

E-Mail Drucken PDF

RADIO ROMÂNIA

lider constant pe piața de radio

Normal 0 21 false false false RO X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Table Normal"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Radio România Braşov FM 

cel mai nou post de radio al Societăţii Române de Radiodifuziune,

emite din 1 martie,

pe frecvenţa de 93,3 FM.

Sub sloganul „Mereu la înălţime”, Radio România Brașov FM va emite

zilnic între orele 06-23

Emisiunea în limba germană:



Bericht

E-Mail Drucken PDF
Neujahrsansprache Bischofs Reinhart Guib, Bischof der Evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Rumänien.

Bericht

E-Mail Drucken PDF
Das „Phoenix“ Projekt aus Felldorf (Filitelnic) aus Kreis Mureş, das die Rettung der evangelischen Kirchenburg und die Gründung eines Restaurationszentrums vorsieht, hat Hilfe aus Stuttgart erhalten. Ein Bericht von Krisztina Molnár.

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 23

Namenstage

Heute: Verkündigung d. Herrn, Lucia Morgen: Ludger, Manuel, Manuela, Lara

Anmeldung