Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Bericht

Bericht

E-Mail Drucken PDF

DIE WELT IN DER WIR LEBEN Schon zum dritten Mal fand im Rumänischen Athenäum in Bukarest eine Vortragsreihe statt, die ein zahlreichen Publikum anlockte. Unter dem Titel „Die Welt in der wir leben“ kamen hervorragende Wissenschaftler und Kulturträger zu Wort, die sich mit den brennenden Problemen unserer Zeit beschäftigen. Unsere Mitarbeiterin Christa Richter war dabei und berichtet im folgenden über ihre Eindrücke.

BERICHT

E-Mail Drucken PDF

RUMÄNIEN – EIN WICHTIGER INVESTITIONSSTANDORT FÜR DEUTSCHE UNTERNEHMEN   Freya Lemcke, die Leiterin der Vertretung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) bei der EU in Brüssel, kam am 25. Februar eigens aus Brüssel nach Bukarest, um der Einweihungsfeier des neuen Sitzes der Deutsch-Rumänischen Industrie - und Handelskammer AHK Rumänien beizuwohnen.  Sie begrüßte die deutsch-rumänische Wirtschaftscommunity im Namen des Deutschen Industrie- und Handelskammerstags DIHK, dem Dachverband der  Industrie - und Handelskammern in ganz Deutschland, aber auch der Auslandskammern. Dazu zählt auch die AHK Rumänien. Als Teil dieses weltweiten Kammer-Netzwerks fördert sie die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen und hilft den Mitgliedern, Kunden und Partnern, neues Potenzial für ihr internationales Geschäft in Rumänien oder Deutschland zu erschließen. Und das mit Erfolg, fand auch Freya Lemcke, die dem AHK-Team herzlichst gratulierte und ihm auch künftige Unterstützung zusicherte. Sie hören im Folgenden Auszüge aus ihrer Rede, mit der sie sich am 25. Februar in Bukarest an die rumänisch-deutsche Wirtschaftscommunity wandte.

 Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2020/03/05/rumaenien-ein-wichtiger-investitionsstandort-fuer-deutsche-unternehmen/

Bericht

E-Mail Drucken PDF

GÜNTHER OETTINGER: EUROPA BRAUCHT NEUEN ZUSAMMENHALT   Am 23. Januar 2020 hat die  Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer AHK Rumänien den traditionellen Neujahrsempfang im Bukarester Parlamentspalast gefeiert. Ehrengast des Abends war der deutsche CDU-Politiker Günther Oettinger gewesen. Er sei ein erfahrener Politiker  und habe sich zuerst in Deutschland und dann auf europäischer Ebene bewährt, beteuerte der Geschäftsführer der Kammer Sebastian Metz. Oettinger war von 2005 bis 2010 Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, danach fünf Jahre lang EU-Kommissar für Energie, weitere zwei Jahre Kommissar für digitale Gesellschaft und Wirtschaft und von Anfang 2017 bis Ende 2019 EU-Kommissar für Haushalt und Personal. Es gebe wohl kaum Zweifel daran, so Geschäftsführer Metz, dass Günther Öttinger weiß, wie man Brücken baut und wie wichtig Vertrauen ist. Sie hören im Folgenden die Rede des deutschen Politikers Günther Oettinger, mit der er sich am 23. Januar in Bukarest an die rumänisch-deutsche Wirtschaftscommunity wandte.

Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2020/01/28/guenther-oettinger-europa-braucht-neuen-zusammenhalt/

BERICHT

E-Mail Drucken PDF

NEUJAHRSBOTSCHAFT VOM BISCHOF DER EVANGELISCHEN KIRCHE  A.B. IN RUMÄNIEN, REINHART GUIB   Das Wort zum neuen Jahr spricht der Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien, Reinhart Guib.

Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2019/12/30/neujahrsbotschaft-vom-bischof-der-evangelischen-kirche-a-b-in-rumaenien-reinhart-guib/

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 26

Namenstage

Heute: Franz v.P., Mirjam, Sandra, Frank Morgen: Richard, Lisa

Anmeldung