Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Reportage

E-Mail Drucken PDF
Das Thema “Migration” ist derzeit nicht nur ein brisanter Disskusionsgegenstand auf politischer Ebene, die Debatte um die Gewinner und Verlierer dieses Prozesses nimmt zunehmend Raum in den Medien ein und betrifft unmittelbar den normalen Bürger. Rumänien und Deutschland sind hierbei keine Ausnahmen, wie unter anderem die Abwanderungungsproblematik rumänischer Mediziner nach Deutschland zeigt. Vor diesem Hintergrund luden das Goethe-Institut Bukarest und der DAAD in Zusammenarbeit mit der Stiftung “Fundaţia Soros România” und dem New Europe College zum Bukarester Diskussionsabend in „Gewinner und Verlierer akademischer Migration in Europa” ein. In einem neuen interaktiven Veranstaltungsformat wurden gemeinsam  mit dem Publikum am 26. Februar 2013 in der Rumänischen Nationalbibliothek  unterschiedliche Aspekte der Migration und Remigration „kluger Köpfe” beleuchtet. Eine Reportage unserer Kollegin Monica Strava.

Namenstage

Heute: Benno, Luitgard, Quirin, Julietta Morgen: Adolf, Volker, Alena

Anmeldung