Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Interview

E-Mail Drucken PDF

ÖSTERREICHISCHE AUTORIN MILENA MICHIKO FLAŠAR IN BUKAREST   Exotische Hintergründe, ungewöhnliche Existenzen, die aber immer wieder allgemein menschliche Situationen beschreiben – so könnte man die Romane der österreichischen Autorin Milena Michiko Flašar zusammenfassen. Die 1980 in St. Pölten geborene Autorin ist zweisprachig aufgewachsen, deutsch und japanisch, und lebt als Schriftstellerin in Wien. 2008 erschien ihr erstes Buch „Ich bin“. Es folgten 2010 „Okaasan.Meine unbekannte Mutter“ und 2012 der Roman „Ich nannte ihn Krawatte“, für den sie den österreichischen Literaturpreis Alpha erhielt. An der Universität Bukarest hat Milena Michiko Flašar am 18. April  einen Workshop zum kreativen Schreiben geleitet und anschließend aus ihrem jüngsten Roman „Herr Katō spielt Familie“ gelesen. Die Veranstaltung wurde von der Österreich-Bibliothek Bukarest und dem Departement für germanische Sprachen und Literaturen der Uni Bukarest organisiert, in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum, und von Prof. Dr. Mariana Virginia Lăzărescu moderiert. Bianca Şahighian stellte der Autorin nach der Lesung ein paar Fragen.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/05/02/oesterreichische-autorin-milena-michiko-flasar-in-bukarest/

Namenstage

Heute: Gabriella, Charlotte Morgen: Arnulf, Ulf, Friedrich

Anmeldung