Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Reportage

E-Mail Drucken PDF

Mitte Juli sind im siebenbürgischen Dorf Bekokten (rumänisch: Bărcuţ, Verwaltungskreis Braşov) in der „Kinderspielstadt Danubius“ mehr als 120 deutschsprachige Kinder im Alter von acht bis elf Jahren zusammengekommen. Für eine Woche sind die Kleinen ins Leben der Erwachsenen eingetreten. Sie haben hart gearbeitet als Verkäufer, Köche, Feuerwehrleute oder Reporter und haben ihr eigenes  Geld in der Währung der Kinderspielstadt verdient, 28 "Selis" pro Tag. Auch Bürgermeisterwahlen wurden organisiert, es gab sogar einen Korruptionsfall, der gelöst wurde. So lernten die Kinder auf spielerische Art und Weise, unter Anleitung der rund 50 Mitarbeiter und Betreuer, die Zusammenhänge des alltäglichen Lebens zu verstehen und Entscheidungen zu treffen. Krisztína Molnár hat die Kinder in Bekokten besucht und wurde vom Hauptveranstalter, dem evangelischen Stadtpfarrer von Fogarasch, Pfarrer Johannes Klein, durch die Kinderspielstadt geführt. Krisztína Molnár ist ifa-Kulturassistentin beim Regionalsender Neumarkt von RADIO ROMÂNIA, dem öffentlich-rechtlichen Hörfunk in Rumänien.

Namenstage

Heute: Berthold, Johannes v.K. Morgen: Christiane, Nina, Paola

Anmeldung