Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Reportage

E-Mail Drucken PDF

Die Friedrich-Ebert-Stiftung Rumänien, die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bukarest und das rumänische Ministerium für Arbeit, Familie, Sozialschutz und ältere Menschen haben am 19. Februar 2014 zu einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema „Arbeitnehmerfreizügigkeit“ eingeladen. Im Verlauf der Konferenz wurde die vom Deutschen Gewerkschaftsbund  und der Friedrich-Ebert-Stiftung herausgegebene Broschüre aus dem Projekt „Faire Mobilität“ zur EU-weiten Arbeitnehmerfreizügigkeit vorgestellt, die seit dem 1. Januar 2014 auch für rumänische und bulgarische Staatsangehörige gilt. Die Initiative „Faire Mobilität“ hat zum Ziel, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus mittel- und osteuropäischen EU-Staaten, die sich bereits in Deutschland aufhalten oder die dort einen Arbeitsaufenthalt anstreben, über ihre Rechte aufzuklären.Unsere Kollegin Monica Strava war bei der Pressekonferenz dabei und berichtet.

Namenstage

Heute: Lambert, Herlinde, Rica Morgen: Wilhelmine, Januarius, Thorsten

Anmeldung