Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Interview

E-Mail Drucken PDF
Rumänien hat noch keinen Haushalt für das laufende Jahr. Die Regierung hätte gesetzesgemäß einen diesbezüglichen Entwurf bereits im November vergangenen Jahres dem Parlament vorlegen müssen und begründet die Verspätung mit der Regierungsumbildung, die nicht in der vorgeschlagenen Form gleich vom Staatspräsidenten abgesegnet wurde. Unterdessen beschloss die Regierung per Eilerlass innerhalb ihrer letzten Arbeitssitzung des vergangenen Jahres neue Änderungen im Steuergesetzbuch und änderte Anfang dieses Jahres die Führung der Steuerbehörde ANAF. Beide Maßnahmen sollen mehr Geld für den Staatshaushalt heranziehen, dessen Entwurf noch immer nicht dem Parlament vorliegt. Über diese Maßnahmen, über Einnahmen und Ausgaben aber auch über Mathematik und Politik sprach am Dienstag mit Ovidiu Ganț, dem Abgeordneten des Deutschen Forums im Parlament Rumäniens, unser Kollege von Radio Temeswar Adi Ardelean.

Namenstage

Heute: Hedwig, Gallus, Gordon, Carlo Morgen: Rudolf, Marie-Louise, Adelheid

Anmeldung

Startseite