Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Interview

Es ist schon zur Tradition geworden, dass gleich nach dem jährlichen Sachsentreffen, auch die Mitglieder der verschiedenen Volkstanzgruppen ein Treffen organisieren, wo sie noch gemeinsam Zeit verbringen. Nach dem diesjährigen Sachsentreffen in Mediasch sind die Tanzgruppen nach Schäßburg gefahren. Andrea Rost, Leiterin der Schäßburger Jugendgruppe, organisierte das Treffen. Mit ihr sprach unsere Mitarbeiterin Krisztína Molnàr.

Interview

„Faszination Donaudelta“:  mit diesem Titel sind im Bukarester „Friedrich Schiller“ Kulturhaus“ eine Fotoausstellung eröffnet und ein Album vorgestellt worden. Autoren des Bildbands sind die Wissenschaftler Dr. Klaus Fabritius und Dr. Mircea Gogu Bogdan, Vorsitzender der Rumänischen Ornithologischen Zentrale. Leidenschaftliches Interesse für das Donaudelta sowie die Ausbildung als Biologe bestimmen den Ton der Empfehlungen, die Dr. Fabritiu für einen besseren Schutz des Biosphärenreservats im Gespräch mit Reiner Wilhelm präsentiert. Dr. Klaus Fabritius ist Wissenschaftler am Pflanzenschutzinstitut in Bukarest und Korrespondierendes Mitglied der rumänischen Akademie für Land- und Forstwissenschaft.

Interview

Der Abgeordnete des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien, Ovidiu Ganț, spricht heute im Rahmen der wöchentlichen Äußerungen zu den aktuellsten Themen in der rumänischen Politik  über den Rückzug der  Eilverordnung mittels der Bildungsminister Popa an den Grundschulen der Minderheiten bestimmte, dass im Fach Rumänisch nur noch Fachlehrer unterrichten sollen, über den Tag der Deutschen Einheit, über  die Verleumdungskampagne der deutschen Minderheit und über die letzten Gespräche in Straßburg zur politischen Situation in Rumänien. Das Gespräch führte unsere Kollegin Hannelore Neurohr von Radio Temeswar.

Weitere Beiträge...

Seite 4 von 589

Namenstage

Heute: Ursula, Ulla, Celina, Holger Morgen: Cordula, Salome, Ingbert

Anmeldung

Startseite