Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Interview

IPS-STIPENDIEN 2020   Bis zum 31. Juli können sich Interessenten für ein Internationales Parlamentsstipendium in Deutschland einschreiben. Die Stipendiaten und Stipendiatinnen werden die Gelegenheit haben, von Anfang März bis Ende Juli 2020 im Büro einer oder eines Bundestagsabgeordneten mitzuarbeiten. Weitere Einzelheiten über die Internationalen Parlamentsstipendien erfahren Sie aus dem folgenden Interview mit Frau Dr. Saskia Schmidt, Leiterin des Referats für Kultur und die Deutsche Minderheit an der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Rumänien. Das Gespräch wurde von Cristina Stoica verzeichnet.

Den Beitrag können Sie hier hören:
http://www.funkforum.net/2019/07/16/ips-stipendien-2019/

Interview

INTERKULTURAL – INTERNATIONALES SOMMERPROJEKT FÜR JUNGE MENSCHEN,  SCHÄSSBURG   Das Institut für Auslandsbeziehungen Stuttgart (ifa) veranstaltet in der Zeitspanne 18. – 23. August 2019 in Schässburg  ein interkulturelles Seminar für 20 Jugendliche aus Rumänien und Deutschland mit dem Themenschwerpunkt „Europa“.  Das Ziel der Veranstaltung  ist es, durch ein kreatives und mit innovativen Methoden ausgestaltetes einwöchiges Seminar, mit den Jugendlichen Europa zu diskutieren, zu reflektieren und die Vielfalt in Europa live zu erleben – durch das Zusammentreffen, wie auch die Teilnahme am „Pro Etnica“-Festival in Schäßburg. Monica Strava sprach mit der Projektleiterin Cornelia Hemmann, ifa- Regionalkoordinatorin für Rumänien, Serbien und Ungarn.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/07/16/interkultural-internationales-sommerprojekt-fuer-junge-menschen-schaessburg/

Reportage

DER ZERSTREUTE PROFESSOR   Junge Musiker vom „Haus der Musik“ aus Hanau in Deutschland haben zusammen mit Schülern der Gymnasialschule „Friedrich Schiller“ und dem Kunstlyzeum aus Neumarkt eine Vorstellung mit dem Titel „Der zerstreute Musikprofessor“ dargeboten, in der sowohl klassische Musikstücke, Gesang, Chormusik aber auch Tanz zur Geltung kamen. Die Idee für diese musikalische Reise hatte der deutsche Dirigent Michael Schnadt, Leiter des Hauses der Musik aus Hanau, der schon bereits vor drei Jahren ein Kindermusical in Neumarkt auf die Bühne gebracht hat. Damals haben nur Kinder und Jugendliche aus Neumarkt mitgemacht, diesmal konnten auch deutsche Jugendliche ihr Können zeigen. Mit den Jugendlichen und dem Initiator des Projektes sprach unsrere Mitarbeiterin Krisztina Molnár.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/07/12/der-zerstreute-professor/

Weitere Beiträge...

Seite 4 von 640

Namenstage

Heute: Helena, Rainald, Claudia Morgen: Sebald, Johann E., Julius, Bert

Anmeldung

Startseite