Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

INTERVIEW

DER HERMANNSTÄDTER ADVENTSBASAR    Wer es nicht weiß, kann es in der Vorweihnachtszeit erleben. Die Frauenarbeit innerhalb der evangelischen Kirche funktioniert! Frauen treffen sich wöchentlich in Handarbeitskreisen; sie nähen, sticken, stricken, wagen sich sogar an Patchwork heran. Zweimal im Jahr richten sie einen Basar ein, wo zu kleinen Preisen gute Sachen gekauft werden können. Eine der ersten, die von Anfang an dabei war, ist die ehemalige Brukenthal-Lehrerin Ilse Philippi aus Hermannstadt. Diesmal machten drei Arbeitskreise aus Hermannstadt mit; nicht zu vergessen die besonders aktive Frauengruppe aus dem eingemeindeten Stadtviertel Neppendorf. Zu diesem Thema führte unsere Mitarbeiterin Christa Richter mit Ilse Philippi ein Gespräch.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/12/20/der-hermannstaedter-adventsbasar/

Reportage

WEIHNACHTSMARKT DER DEUTSCHEN BOTSCHAFT BUKAREST 2019 

Die Deutsche Botschaft Bukarest hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen sozial engagierten Nichtregierungsorganisationen am Freitag, den 13. Dezember, die achte Ausgabe des traditionellen deutschen Weihnachtsmarkts in  Bukarest veranstaltet. Monica Strava war dabei und berichtet.

 Den Beitrag hören Sie hier: http://www.funkforum.net/2019/12/19/weihnachtsmarkt-der-deutschen-botschaft-bukarest-2019/

INTERVIEW

TAG DER NATIONALEN MINDERHEITEN IN RUMÄNIEN 2019   Am 18. Dezember begeht man in Rumänien den Tag der Nationalen Minderheiten. An diesem Tag stehen die 19 Minderheiten Rumäniens, unter anderem auch die deutsche Minderheit, im Mittelpunkt der Öffentlichkeit. Das Departement für Interethnische Beziehungen beim Generalsekretariat der Regierung hat auch in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt. Ziel der minderheitenübergreifenden Programme ist die Stärkung des Schutzes für die Minderheiten aus Rumänien, die Förderung der Kultur- und Sprachvielfalt, die Verhinderung und Kampf gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, die Förderung der gemeinsamen Werte und des interkulturellen Dialogs. Frau Christiane Cosmatu, Unterstaatssekretärin im Departement für Interethnische Beziehungen, gewährte uns in einem kurzen Gespräch einen Einblick in die diesjährige Tätigkeit des Departements für intertehnische Beziehungen. Das Gespräch führte unsere Kollegin Monica Strava.

 Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2019/12/18/tag-der-nationalen-minderheiten-in-rumaenien-2019/

Weitere Beiträge...

Seite 4 von 670

Namenstage

Heute: Pauli Bekehrung., Wolfram Morgen: Timotheus u. Titus, Paula

Anmeldung

Startseite