Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Bericht

GÜNTHER OETTINGER: EUROPA BRAUCHT NEUEN ZUSAMMENHALT   Am 23. Januar 2020 hat die  Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer AHK Rumänien den traditionellen Neujahrsempfang im Bukarester Parlamentspalast gefeiert. Ehrengast des Abends war der deutsche CDU-Politiker Günther Oettinger gewesen. Er sei ein erfahrener Politiker  und habe sich zuerst in Deutschland und dann auf europäischer Ebene bewährt, beteuerte der Geschäftsführer der Kammer Sebastian Metz. Oettinger war von 2005 bis 2010 Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, danach fünf Jahre lang EU-Kommissar für Energie, weitere zwei Jahre Kommissar für digitale Gesellschaft und Wirtschaft und von Anfang 2017 bis Ende 2019 EU-Kommissar für Haushalt und Personal. Es gebe wohl kaum Zweifel daran, so Geschäftsführer Metz, dass Günther Öttinger weiß, wie man Brücken baut und wie wichtig Vertrauen ist. Sie hören im Folgenden die Rede des deutschen Politikers Günther Oettinger, mit der er sich am 23. Januar in Bukarest an die rumänisch-deutsche Wirtschaftscommunity wandte.

Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2020/01/28/guenther-oettinger-europa-braucht-neuen-zusammenhalt/

Reportage

AHK-NEUJAHRSEMPFANG 2020   Am 23. Januar 2020  hat die Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer (AHK) den traditionellen Neujahrsempfang im Bukarester Parlamentspalast begangen. Die Veranstaltung lief in diesem Jahr unter dem Motto „Brücken bauen basierend auf Vertrauen“. An dem Empfang nahmen über 850 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Diplomatie aus Rumänien und Deutschland teil. Monica Strava von Radio Bukarest war dabei und berichtet.

Den Beitrag hören Sie hier:

http://www.funkforum.net/2020/01/27/ahk-neujahrsempfang-2020/

 

Interview

GEDENKVERANSTALTUNG RUSSLANDDEPORTATION / BLICK AUF INNENPOLITISCHES GESCHEHEN   Die beiden Parlamentskammern sind am 29. Januar zu einer gemeinsamen Sitzung einberufen, um über die Wahl der Bürgermeister in zwei Wahlgängen zu debattieren. Die national-liberale Regierung verknüpft den Gesetzentwurf mit der Vertrauensfrage vor dem Parlament. Die oppositionelle sozial-demokratische PSD ist mit dieser Maßnahme unzufrieden und bereitet unterdessen einen Misstrauensantrag vor. Die Sozialdemokraten rechnen mit der Unterstützung des Ungarnverbands UDMR und zeigen sich bereit, diesbezüglich auch mit weiteren Parlamentariern zu verhandeln. Über den Misstrauensantrag soll das Parlament Anfang Februar abstimmen. Darüber sowie über die Gedenkveranstaltung des Deutschen Landesforums anlässlich der 75 Jahre seit Beginn der Russlandverschleppung Rumäniendeutscher ab Januar 1945 hören Sie Ovidiu Ganț, den Abgeordneten des Deutschen Forums (DFDR) im Parlament Rumäniens, im Gespräch mit Adrian Ardelean von der Sendung in deutscher Sprache beim Rumänischen Rundfunk in Temeswar. Das Interview ist am Montagabend aufgenommen worden.

Weitere Beiträge...

Seite 4 von 673

Namenstage

Heute: Juliana, Liane Morgen: Alexis, Benignus

Anmeldung

Startseite