Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Reportage

DAS SOMMERCAMP 2019 FÜR JUGENDLICHE DER DEUTSCHEN MINDERHEIT   findet in diesemJahr vom 30. Juli bis zum 11. August in Șumuleu Ciuc statt, im Verwaltungskreis Harghita. Erwartet werden Teilnehmer zwischen 14 und 17 Jahren. Diese können in Workshops ihre deutschen Sprachkenntnisse verbessern, werden sich aber auch mit Fragen der eigenen Identität und Geschichte auseinandersetzen.Veranstalter des Sommercamps 2019 mit dem Motto: „Europa leben – Wandel gestalten“ sind das Goethe-Institut in Rumänien (GI) und das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), zusammen mit dem Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen in Rumänien (ADJ). Krisztina Molnàr sprach mit den Organisatoren des Sommercamps 2019.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/05/08/sommercamp-2019-fuer-jugendliche-der-deutschen-minderheit/

Interview

EUROPÄISCHE ZUKUNFTSVISIONEN IN HERMANNSTADT  Die ehemalige Kulturhauptstadt Europas 2007 bereitet sich auf das wohl wichtigste Ereignis ihrer Geschichte vor: am Donnerstag, pünktlich zum Europatag am 09. Mai, kommen die Staats- bzw. Regierungschefs Europas zusammen, um über die Zukunft der Europäischen Union zu beraten. Rumänien ist duch Staatspräsident Klaus Johannis vertreten. Die Regierungspartei PSD veranstaltet zeitgleich eine Kundgebung in Jassy, wo laut Programm nationalistische Klänge anstehen. Sie hören Ovidiu Ganț, den DFDR-Abgeordneten im Parlament Rumäniens. Die Fragen stellt Adrian Ardelean von der Sendung in deutscher Sprache beim Rumänischen Rundfunk in Temeswar.

Interview

EIN EIGENARTIGER KÜNSTLER   Als vor kurzem in einem Ausstellungssaal eines Schäßburger Burgturms eine Ausstellung angekündigt wurde, waren die Schäßburger nicht wenig erstaunt. Wer hatte schon von einem Maler namens Tara (von Neudorf) gehört? Wer ist er und woher stammt er? Bei einem Gespräch mit ihm kamen interessante Daten zutage, über die unsere Mitarbeiterin Christa Richter im Folgenden berichtet.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/05/07/ein-eigenartiger-kuenstler/

Weitere Beiträge...

Seite 10 von 637

Namenstage

Heute: Arnulf, Ulf, Friedrich Morgen: Marina, Reto, Bernold

Anmeldung

Startseite