Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Interview

ALEXANDER NANAU ÜBER SEINEN FILM "colectiv"   Ab heute kann der Doku-Film „colectiv“ in den Kinos gesehen werden. In Premiere werden die Kulissen der wichtigsten Momente gezeigt, die nach der Brandkatastrophe im Bukarester Klub Kollektiv erfolgten. Der rumäniendeutsche Regisseur Alexander Nanau zeigt in eindringlichen Beoachtungen, was Menschen in einem dysfuntionalen System und gegen die Wucht populistischer Propaganda dazu bewegt, nach Wahrheit und Aufklärung zu streben. „colectiv“ wurde als erster rumänischer Doku-Film bei den Filmfestspielen in Venedig uraufgeführt und von der Kritik hochgelobt. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie aus folgendem Gespräch unserer Kollegin Cristina Stoica mit dem Regisseur Alexander Nanau.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2020/02/28/alexander-nanau-ueber-seinen-film-colectiv/

Reportage

BÜROEINWEIHUNG DER AHK RUMÄNIEN   Am 25. Februar ist der neue Sitz der Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer AHK Rumänien feierlich eingeweiht worden. Zu dieser Feier luden der AHK-Präsident Dr. Dragoș Anastasiu und der AHK-Geschäftsführer Sebastian Metz zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft. Im neuen, hochmodernen und innovativen Gebäude unweit des Bukarester Nordbahnhofs soll die deutsch-rumänische Erfolgsgeschichte weitergeschrieben werden. Unsere Kollegin Monica Strava war bei der Büroeinweihung dabei und berichtet.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2020/02/27/bueroeinweihung-der-ahk-rumaenien/

INTERVIEW

OUTWARD BOUND – JUGENDZENTRUM IN SOVATA Der Begriff Outward Bound stammt aus dem Englischen und bedeutet „ein fertig beladenes, zum Auslaufen bereites Schiff”. Diese Bezeichnung wählte der deutsche Reformpädagoge Kurt Hahn für die erste Kurzschule, die er in England gegründet hat. In den Kurzschulen Hahnscher Prägung sollten Kinder aus sozial völlig unterschiedlichen Schichten mit- und voneinander durch Erlebnisse in der Natur lernen. Outward Bound- Schulen wurden in der ganzen Welt gegründet, auch in Rumänien. Krisztína Molnàr hat das Outward Bound - Jugendzentrum in Sovata besucht und mit der Koordinatorin des Zentrums, Reka Puskas, gesprochen.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2020/02/26/outward-bound-jugendzentrum-in-sovata/

 

Weitere Beiträge...

Seite 8 von 683

Namenstage

Heute: Walter, Beate, Rose-Marie Morgen: Waltraud, Casilda, Hugo

Anmeldung

Startseite