Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Zeitgeschichte

"Zeitgeschichte in Anekdoten" mit Hans Liebhardt.  Jeden Freitag hören Sie die jüngste Folge der Serie.

Interview

Der Deutsche Wirtschaftsclub Nordtransilvanien (DWNT) organisiert an diesem Wochende die 6. Auflage des Herbstfestes der Deutschen Wirtschaft in Klausenburg. Das schon längst zur Tradition gewordene Hebstfest bedeutet die Vernetzung des deutschen Unternehmensumfeld aus Klausenburg mit den Bewohnern dieser Stadt, aber auch die Förderung der Kultur durch seine sehr spezifische Eigenschaften: Freundschaft, Gastfreundschaft und Genauigkeit. Das erste Wochenende des Monates Oktober wird somit der deutschen Wirtschaft und Kultur gewidmet, so der Vorstandsvorsitzende des DWNT, Dipl-Ing. Ludger Martin Thol, in einem Gespräch unserer Kollegin Monica Strava.

Reportage

 In Kleinschenk gibt es noch bis zum Wochenende eine Künstlerresidenz, in der Maler aus dem In- und Ausland sich mit dem Thema UN/SICHERHEIT beschäftigen. Das Schriftbild vermittelt das zeitgleiche Einwirken von Unsicherheit, beziehungsweise Sicherheit. Die Initiative legt die Weichen für eine Dialog-Plattform für zeitgenössische Künstler. Sie hören Interviews unserer Mitarbeiterin Ruxandra Stănescu. Den Beitrag präsentiert Monica Strava.

Seite 8 von 524

Namenstage

Heute: Cordula, Salome, Ingbert Morgen: Johannes C., Severin, Uta

Anmeldung

Startseite