Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Zeitgeschichte

"Zeitgeschichte in Anekdoten" mit Hans Liebhardt.  Jeden Freitag hören Sie eine Folge der Serie.

Interview

 DeBizz ist die einzige zweisprachige deutsch-rumänische Publikation aus Rumänien. Sie ist sowohl den rumänischen, als auch den deutschen, österreichischen und schweizerischen Geschäftsleuten, Diplomaten und Politiker gewidmet, die in Rumänien tätig sind.

Über 50.000 Entscheidungstreffer lesen das DeBizz Magazin monatlich, damit sie sich über wirtschaftliche Rahmenbedingungen, Volkswirtschaft, Finanzen und Politik informieren, sowie über Interessenthemen und Neuigkeiten der rumänischen Regierung, EU-Kommission, des Europa-Parlaments und sonstiger Institutionen.

Gestern Abend (Donnerstag, 23. November) fand im Bukarester Radisson Hotel die zweite Auflage der DeBizz Preisgalastatt. Die einzigartige Gala prämiert die Unternehmen aus dem binnendeutschen Raum, die in Rumänien tätig sind. Die fünf Preisträger für 2017 sind der Zementkonzern Holcim Beton und Betonwaren GmbH, die Wellness-Oase Therme bei Bukarest, der Vorsitzende des Deutschen Wirtschaftsclubs Kronstadt, Werner Braun, der österreichische Unternehmensberater Dr. Alexandru Todericiu und  das Kronstädter Hotel Kronwell. Damit wolle man die Rolle der Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz würdigen, die in der Wirtschaftsarchitektur Rumäniens mitwirken, erklärte der Moderator des Abends, Cristian Macedonschi, Kronstädter Stadtrat seitens des Demokratischen Forums der Deutschen in Kronstadt. Mit ihm sprach unsere Kollegin Monica Strava.

Interview

Der Klausenburger Studentenverein Gutenberg veranstaltet in der Zeitspanne 3. – 11. Dezember 2017 in Klausenburg die „Gutenberg Heldenakademie“, ein Ausbildungsprogramm für Jugendliche, die als Leaders in ihrer Gemeinschaft agieren, Jugendprojekte organisieren oder gerne interaktive Seminare und Workshops anbieten möchten. Das Programm wendet sich an deutschsprachige Jugendliche aus Rumänien, Ungarn, Serbien, Kroatien und Deutschland an. Mit Projektleiterin Andreea Breaz sprach über die anstehende Veranstaltung Monica Strava.

Seite 6 von 541

Namenstage

Heute: Lazarus, Jolanda, Viviana Morgen: Esperanza, Luise, Gratian

Anmeldung

Startseite