249 Jahre Industrie in Reschitza: Veranstaltungskalender

Reschitza feiert diese Tage. In der Zeitspanne zwischen dem 1. und dem 3. Juli wird der 249 Jahre gedacht, seitdem die Hochöfen „Franziskus“ und „Josephus“ von den aus Bokschan nach Reschitza versetzten Schmelzern angeblasen wurden und damit eine erfolgreiche Geschichte der regionalen Stahlindustrie begann.

„249 Jahre Industrie in Reschitza: Veranstaltungskalender“ weiterlesen

Rumänien braucht Kurzarbeit

Die Einführung der Kurzarbeit ist für Rumänien von absoluter Dringlichkeit, insbesondere vor dem Hintergrund des Auslaufens der staatlichen Unterstützung für die technische Arbeitslosigkeit. Die Deutsche Business-Community in Rumänien hieß die bisher von der rumänischen Regierung getroffenen Maßnahmen sehr willkommen, sie waren aber noch nicht ausreichend. Deshalb werben sie intensiv für die Einführung von Arbeitsmodellen wie die Kurzarbeit in Deutschland, ein bereits seit Jahren erfolgreiches Konzept, um Kündigungen zu vermeiden.

„Rumänien braucht Kurzarbeit“ weiterlesen

Ausstellung „Paul Celan 100 – unter den Wörtern”

Der Geburtstag des Lyrikers Paul Celan jährt sich 2020 zum hundertsten Mal. Aus diesem Anlaß haben  das Bukarester Rathaus durch das Nationalmuseum für rumänische Literatur (MNLR), in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, durch das Österreichische Kulturforum Bukarest und die Germanistikabteilung der Fakultät für Fremdsprachen und Literaturen der Universität Bukarest die Ausstellung CELAN 100 – Unter den Wörtern organisiert.

 

„Ausstellung „Paul Celan 100 – unter den Wörtern”“ weiterlesen