Jazz-Duo Hofmaninger/Schwarz in Bukarest

Auf Einladung des Österreichischen Kulturforums konzertierte das Wiener Jazz-Duo Hofmaninger/ Schwarz  vorige Woche im Jazz- und Theatercafé Green Hours in Bukarest.

Lisa Hofmaninger (Sopransaxophon und Bassklarinette) und Judith Schwarz (erweitertes Schlagzeug) spielen seit einigen Jahren zusammen und haben mehrere musikalische Projekte entwickelt. Eines davon ist „Sound Collector“, das sie in Bukarest präsentiert haben. Ziel des Projekts ist, einen kulturellen Dialog durch Musik zu ermöglichen. Bianca Şahighian traf die beiden Musikerinnen vor dem Auftritt.  

Foto: Hans Klestorfer