Online-Weltpremiere – „Zeitgeist” by Hungry Sharks

Zeitgeist – der Geist einer Ära, die wie ein Kampf um Sauerstoff in einem Pool voller Wasser aussieht. Offener Wettbewerb, heftiger Widerstand, fließende Prinzipien, kurzlebige Zufluchtsorte – ein unerwartetes Porträt der heutigen Gesellschaft zeigt die zeitgenössische Tanzperformance „Zeitgeist”, die vollständig unter Wasser aufgeführt wird.

Fotos: © Jelena Janković

Diese Aufführung wird dem rumänischen Publikum vom Österreichischen Kulturforum Bukarest und der städtischen Tanzkompanie Hungry Sharks im Rahmen einer Online-Weltpremiere vorgestellt, die zwischen dem 5. und 7. Juni auf der KF-Website im Rahmen des Programms „Performing Austria – das Spektakel unserer Zeit” stattfinden wird.

Aufführung-Zeitplan:

05.06.2020 – 19.00-20.00 Uhr (Bukarester Zeit)

06.06.2020 – 20.00-21.00 Uhr (Bukarester Zeit)

07.06.2020 – 19.00-20.00 Uhr (Bukarester Zeit)

07.06.2020 – 20.15 Uhr (Bukarester Zeit) – Auf das abschließende Screening folgt eine LIVE-Sitzung mit Fragen und Antworten auf dem Instagram-Profil von Hungry Sharks www.instagram.com/hungrysharkscie/. Ein Gespräch über die Performance mit Valentin Alfery, Choreograf, und Dušana Baltić, Produzentin, GründerInnen von Hungry Sharks, die auch die Fragen des Publikums beantworten werden.

„Zeitgeist“ ist das Abenteuer des urbanen Tanzes in der Unterwasserumgebung. Die Aufführung besteht aus einer Reihe von Kurzgeschichten, die von sechs Tänzern aufgeführt werden, die unter Wasser kein Sauerstoffgerät verwenden. In der Originalversion erfordert die Aufführung eine spezielle Infrastruktur – einen Pool, dessen Wände Glasfenster haben, durch die die Zuschauer die Live-Action verfolgen können. Dieses Projekt ist ein Pionierakt, der auf konzeptioneller Ebene das Potenzial der temporären Situationen im Kontext unserer Gesellschaft untersucht, die von Geschwindigkeit geleitet wird, aber auch die Erweiterung der Grenzen der urbanen Tanzbewegungen.

„Wir sind der Meinung, dass die allgemeinen Prinzipien anderer Zeiten – zum Beispiel langfristige Beziehungen, ein Job, ein Zuhause fürs Leben – viel diffuser geworden sind und sich die Menschen zunehmend in Nischen der Gesellschaft zusammenschließen, in denen sie temporäre Räume nutzen, vergängliche Momente, um sich auszudrücken und  im Moment zu leben, bevor wir zu etwas anderem übergehen. Hier kommt die Verbindung mit dem Wasser, weil wir unter Wasser nur eine sehr begrenzte Zeit zum Tanzen haben. Unser Ziel war es, auf die fixe Vorstellung zu reagieren, dass diese Momente zeitlich begrenzte Räume repräsentieren“, erklärt Valentin Alfery, der Choreograf der Performance „Zeitgeist“, in einem Interview mit der Journalistin Raluca Rădulescu für die Sendung „Scena şi Ecranul“ im Radio România Cultural.

Das 2011 gegründete Tanzcompany Hungry Sharks verbessert kontinuierlich die Ausdruckstechniken des urbanen Tanzes, setzt sie in den unterschiedlichsten Umgebungen um und bezieht sie in die übliche Theaterpraxis ein (sowohl in Bezug auf Training als auch Bühnenvorstellung). Für die hervorragende künstlerische und pädagogische Tätigkeit wurde das Ensemble von der Österreichischen Bundeskanzleramt (2015) und der Kärtner Landesregierung (2019) ausgezeichnet.

Hungry Sharks tritt häufig in Europa, Nordamerika und Asien auf und war bisher dreimal in Rumänien, in Bukarest (2017) und beim Internationalen Theaterfestival von Sibiu – FITS (2016, 2019) vertreten. „Zeitgeist” ist auch eine Einladung für das rumänische Publikum zur  österreichischen Sektion von FITS 2020, die online vom Nationaltheater Radu Stanca in Sibiu organisiert und  unterstützt von der  österreichischen Botschaft in Bukarest und dem Österreichischen Kulturforum Bukarest  wurde. Details zu den in diesem Abschnitt eingeladenen Aufführungen werden in Kürze bekannt gegeben.

Partner – FITS 2020, Teatrul Naţional Radu Stanca din Sibiu, Centrul Naţional al Dansului Bucureşti

Medienpartner – Radio România Cultural, Scena.ro, Zile şi Nopţi, Revista Zeppelin, Theatrescu.com, Modernism.ro, Revista culturală Leviathan

Echtzeitinformationen –  https://www.facebook.com/events/593498471568726/

Trailer – https://vimeo.com/275037645